• thumbnail130520.JPG
  • thumbnail152340.JPG
  • thumbnail165749.JPG
  • thumbnail191755.JPG
  • thumbnail220544.JPG
  • thumbnail221808.JPG
  • view130520.JPG
  • view152340.JPG
  • view165749.JPG
  • view191755.JPG
  • view220544.JPG
  • view221808.JPG

Login / Registrierung

Bitte Passwort mit 8 Stellen (Zahlen, Buchstaben, Sonderzeichen wählen)

Wetteronline

Friday, 2. August 2019
No events were found

Aktuelle User

Aktuell sind 85 Gäste und keine Mitglieder online

JEvents - Calendar Module

August 2019
S M T W T F S
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

News Allgemein

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

18. August 2019

  • Proteste in Hongkong: Aufruf zum "Marsch der Millionen"
    Eine Abgeordnete hat die Aktivisten in Hongkong für heute zum "Marsch der Millionen" aufgerufen. Die Polizei untersagt einen Demonstrationszug. Die EU mahnt zur Gewaltlosigkeit - und zur Wahrung der Bürgerrechte.
  • Analyse: Hongkong im Dilemma der Systeme
    Bei den Protesten in Hongkong geht es ums große Ganze: Zwei Systeme, die nicht zusammenpassen, sollen bis 2047 eins werden. Darüber, wie das gelingen soll, machte auch Peking sich lange Illusionen. Von Benjamin Eyssel.
  • Moskau: Statt Massenkundgebung diesmal Einzelaktionen
    Es ist eine neue Taktik der Opposition in Moskau: Weil Großkundgebungen an diesem Wochenende nicht genehmigt wurden, setzte sie auf viele Einzelaktionen. Die müssen nicht genehmigt werden. Von Markus Sambale.
  • Parteien ebnen Weg für Übergangsregierung im Sudan
    Die Teilung der Macht im Sudan ist offiziell besiegelt: Militär und Opposition unterzeichneten eine Verfassungserklärung, die den Weg für eine geplante Übergangsregierung freimacht. Das nächste große Ziel: Wahlen.
  • Äußerung Kramp-Karrenbauers: Interview löst Debatte über Maaßen aus
    Ausdrücklich gefordert hat CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer einen Parteiausschluss von Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen nicht. Aber Äußerungen von ihr in einem Interview wurden so ausgelegt. Nun versucht die CDU, die Debatte wieder einzufangen.